AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Verkauf der Materialien

§ 1 Geltung der Vertragsbedingungen 
(1) Der Verkäufer bietet seine Leistungen ausschließlich aufgrund der nachfolgenden Geschäftsbedingungen an. 
(2) Meine Angaben auf  Internet-Web-Seiten u.ä. sind unverbindlich; Preise sind freibleibend. Preisänderungen bleiben vorbehalten. Ein Vertrag kommt erst durch eine schriftliche Auftragsbestätigung (E-Mail genügt) oder mit Beginn der Ausführung der Leistung durch den Verkäufer zustande. Der Käufer anerkennt den Urheberrechtsschutz und die Gewährleistungsbedingungen mit dem Öffnen der Originalverpackung an. Änderungen und Ergänzungen des Vertrages gelten nur, wenn der Verkäufer sie schriftlich oder elektronisch bestätigt hat. 

§ 2 Lieferumfang und Nutzungsrechte
(1) Die Lieferung umfasst DVDs, welche urheberrechtlich geschützt sind. Nutzung und Verwertung der Inhalte sind nur im nachfolgenden Umfang gestattet: 
a) Der Käufer ist nicht berechtigt, die DVD oder Teile derselben zu vermieten, zu verleihen oder auf Internetseiten zu verwenden.
(2) Die Ausführungen (Farbe und Form) des Produktes und seiner Verpackungen hängt vom Zulieferer ab.
(3) Der Versand erfolgt an die vom Käufer angegebene Adresse; dem Verkäufer bleibt der Versandweg und die Versandart vorbehalten, vorbehaltlich anderweitiger Bestimmung des Käufers. 

§ 3 Preise und Zahlungsbedingungen 
(1) Zum angegebenen Preis kommen nur beim Versand ins Ausland noch Versand- und Verpackungskosten hinzu.
(2) Im Falle des Verzuges des Käufers fallen Mahngebühren an, die den tatsächlichen Unkosten entsprechen. Ein Zurückbehaltungsrecht des Käufers ist ausgeschlossen, soweit es nicht auf dem selben Vertragsverhältnis beruht. 

§ 4 Umtauschrecht und Widerrufsrecht für CD-ROM's 
(1) Der Käufer hat ein Umtauschrecht, wenn die CD nicht lauffähig ist oder Fehler aufweist.  Für ungeöffnete Ware gilt das gesetzliche zweiwöchige Widerrufsrecht. 

§ 5 Eigentumsvorbehalt 
(1) Dem Verkäufer bleibt das Eigentum an den gelieferten Produkten bis zur vollständigen Bezahlungen aller Forderungen einschließlich Nebenforderungen vorbehalten. Bei vertragswidrigem Verhalten des Käufers ist der Verkäufer berechtigt, die Vorbehaltsware auf seine Kosten zurückzunehmen. Darin liegt kein Rücktritt vom Vertrag. Der Käufer darf über die Vorbehaltsware nicht verfügen. 

§ 6 Haftung 
(1) Der Verkäufer haftet nicht für einen Datenverlust, Schäden an Datenträgern oder anderen Programmen, Betriebsunterbrechungen u.ä. 
(2) Die weiterführenden Links wurden zum Zeitpunkt der Linksetzung geprüft und waren frei von illegalen Inhalten. Der Autor distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten gelinkter Seiten und macht sich deren Inhalte nicht zu Eigen. Die Benutzung der hier vorliegenden Informationen geschieht auf vollkommen eigene Verantwortung. 
(3 Haftung für Schäden oder Verluste, die beim Umgang mit beschriebenen Materialien, Stoffen oder bei der Durchführung von chemischen Versuchen entstehen, ist ausgeschlossen; ebenso wie Schadensersatzforderungen oder Gewährleistungsansprüche aufgrund falscher oder fehlender Angaben. 
(4) Die Materialien dürfen nur unter ständiger Aufsicht von fach- und sachkundigen Erwachsenen eingesetzt werden. Bei Einsatz sind sämtliche geltenden Sicherheitsbestimmungen (z.B. zum Umgang mit Gefahrstoffen, Schutzausrüstung, Arbeiten mit Unterdruck, Arbeit mit Druck) zu beachten. Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet, da Kleinteile verschluckt  werden können


Stand März 2015

Andre von Borstel