HeaterMeal / selbsterhitzende Mahlzeit

€3,99
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

HeaterMeal / selbsterhitzender Beutel  

ein Beutel reicht für mehrere Versuche

Verwenden wir z.B. für den Versuch: MAGNESIUM UND WASSER

REDOXREAKTIONEN (SI ODER SII), PASSIVIERUNG LOKALELEMENT

Ausführliche Hintergrundbeschreibung:

Selbst erhitzende Mahlzeiten wie „Heatermeals“ enthalten einen Erhitzerbeutel, in dem eine Magnesium-Eisen Legierung vorgelegt ist. Bei Zugabe von Salzwasser entsteht so ein Lokalelement.
Eine detailliertere Beschreibung findet man unter United States Patent 5,611,329, welches online einzusehen ist.
In einer exothermen Reaktion bildet sich neben Magnesiumhydroxid auch Wasserstoff.
Die freiwerdende Reaktionswärme wird zum Erwärmen des extraverpackten Essens genutzt.
Ein Lehrer-Demoversuch kann den Schülern die Wirkungsweise des Beutels vorführen.
In einem anschließenden Schülerexperiment innerhalb einer Lernaufgabe (Arbeitsblätter dazu s. weiter unten) mit Kleinstmengen können die entstehenden Produkte nachgewiesen sowie dem Zusatz von Eisen zur Bildung eines Lokalelements auf den Grund gegangen werden
Mg + 2 H2O → Mg(OH)2 + H2 ↑

 

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen